Meister Kuthumi:

Channeling durch Sabine Sangitar Wenig


  • Die Bereiche der Naturgeister
  • Kontaktaufnahme
  • Was sie lieben?
  • Aufladen eines Steines mit Elfenenergie
  • Reinigung und Aufladen des 2. Chakras

Ich bin Kuthumi, Ihr alle kennt mich und ihr alle habt mich schon einmal gefühlt und gespürt. Kuthumi, aus den Bereichen des Lichtes, heißt euch willkommen, in der Einheit der Herzen mit den Worten OMAR TA SATT.

 

Vielleicht könnt ihr spüren, wie leicht und liebevoll sich die Energieschwingung jetzt in diesen Augenblicken hier manifestiert. Es ist die Energie der Hohen Meister. Es ist die Energie des Lichtes der Familie, vermischt mit der Energie, die euch innewohnt. Es ist eine wundervolle Energie, eine tragende, kraftvolle und doch eine sehr weiche Energieschwingung. Kuthumi ist ein Meister voller Liebe und Weisheit, ein Meister, der das Wort durch das Medium spricht und die Schwingung direkt in dein Herz überträgt.

 

Während Kuthumi die Botschaften übermittelt, wird dein Lichtkörper mit einer Schwingung ausgedehnt, die sich Leichtigkeit nennt, Leichtigkeit und Freude. So, wie du dein Herz öffnest, so wirst du diese Energie spüren. Der Wandel der Zeiten hat euch erreicht. Der große Aufstieg in die neue Dimension naht. Die Energien auf Erden (SOL'A'VANA) haben sich verändert und auch deine Energie hat sich verändert. Alles ist im Wandel und nichts ist so, wie es einmal war.

 

Aber auch in den Bereichen der Naturgeister, in den Energieebenen der Anderswelt, verschieben sich die Dimensionen und die Naturgeister, die sich einst von den Menschen zurückgezogen haben, bewegen sich wieder auf euch zu. Sie suchen diejenigen unter euch, die wissen, dass sie mehr sind, als nur Mensch - hohes Licht in einem menschlichen Körper.

 

Jeder Mensch ist ein hohes Licht und doch verläuft die Entwicklung bei jedem Menschen anders. Die Ausdehnung des Lichtes unterscheidet sich. Und so ist es auch bei den Naturgeistern. Es gibt verschieden Entwicklungsstufen und verschiedene Wesen und Arten. In diesen Bereichen gibt es so vieles, was dir noch nicht bekannt ist. Es gibt aber auch einiges, was dir sehr bekannt ist. Die Naturgeister wünschen sich deine Nähe und deine Liebe. Sie brauchen die Essenz deines Lichtes, damit sich die Dimensions-Tore der Anderswelt wieder öffnen können. Wenn Kuthumi sagt: Es gibt verschieden Arten von Naturgeistern, von denen dir viele bekannt sind, dann mag der eine oder andere daran zweifeln. Doch in deiner Kindheit wurde dir viel erzählt, was als Märchen galt und doch die Wahrheit in sich birgt. So gibt es die Feen, Zwerge und Gnome. Es sind nicht nur die Elfen, Elben und Baumgeister, die bei euch sind. Es gibt so viele mehr.

 

Kuthumi weiß, dass sehr viele unter euch einen starken Bezug zu Naturgeistern haben. Wenn du einen starken Bezug, eine Liebe oder eine Sehnsucht verspürst, dich mit einem Naturgeist zu unterhalten, eine Elfe zu sehen und zu spüren, einen Zwerg zu berühren, dann ist das immer ein Zeichen dafür, dass der Naturgeist mit dir Verbindung aufgenommen hat.

 

Oftmals wird Kuthumi gefragt: Was kann ich tun, um noch tieferen Kontakt mit den Naturgeistern der Anderswelt aufzunehmen? Es gibt so vielerlei was du tun kannst, doch das Allerwichtigste ist, dass du ein offenes Herz trägst, in liebevoller Absicht bist und keine Angst verspürst, wenn sich ein Naturgeist nähert. Jeder Naturgeist hat eine Aufgabe, all das ist euch bekannt. Euch ist ach bekannt, dass Naturgeister sich sehr gerne in den frühen Morgenstunden in den Wäldern, an den Wissen und an Bächen aufhalten. Aber sehr viele Naturgeister lieben auch die Städte, eure Wohnungen, eure Gärten, eure Balkone - sie sind gerne unter Menschen.

 

Bei einigen von euch kann Kuthumi sehr deutlich erkennen, wie tief diese Verbindung ist. Ihr könnt ihnen etwas Gutes tun, indem ihr eurem Naturgeist ein Glas Wein oder ein Honigbrot zur Verfügung stellt, natürlich auch die Kristalle aus der Wirklichkeit. Ein Naturgeist, der bei euch in der Wohnung ist, möchte gerne beschäftigt werden, so könnt ihr ein kleines Windspiel aufhängen.

 

Auch wenn es klingt wie ein Scherz: Wisst ihr, was ein Naturgeist gerne macht, wenn er keine Beschäftigung findet? Manche Naturgeister suchen sich Kleidungsstücke von euch. Habt ihr euch schon manchmal gefragt, wo eure Socken sind? So könnt ihr sicher sein, dass es in eurer Wohnung eine Dimension der Anderswelt gibt und dort finden sich Berge von Socken. Aber auch andere Kleinigkeiten wie Schlüsselanhänger, kleine Perlen und Ketten - alles was glänzt, wird gerne mit in die Anderswelt genommen. Für die Naturgeister ist das kein Diebstahl, sie spielen und sie wollen sich beschäftigen.

 

Es gibt aber auch Naturgeister, die befähigt sind, euch Wünsche zu erfüllen und sie tun es gerne, wenn sie die Absicht der Liebe erkennen. Naturgeister geben sich gerne zu erkennen, wenn sie eine besondere und bekannte Schwingung erkennen können. Sie lieben es zu tanzen und zu singen.

 

Das Anliegen von Kuthumi ist, dass ihr den Naturgeistern helft, damit sich die Tore der Dimensionen öffnen können. So habt ihr heute einen Stein erhalten. Kuthumi wird euch sagen, wofür dieser Stein gedacht ist: Kuthumi wird diesen Stein mit Elfenenergie füllen und ihr könnt ihn in eurer Wohnung in ein bestimmtes Eck legen. Die Energie kennen die Naturgeister und sie werden sich um diesen Stein versammeln. Ihr könnt diesen Stein auch mitnehmen, wenn ihr in die Natur geht. Legt ihn neben euch ins Gras, wenn ihr euch setzt, so werden sich die Naturgeister nähern. Wenn ihr das tut, ist das ein großes Geschenk für die Naturgeister.

 

Da wir aus der geistigen Welt auch immer Geschenke geben möchten, wird es euch möglich sein, einen bestimmten Wunsch, der in eurem Herzen ist, in diesen Stein zu geben, nachdem der Stein mit Elfenenergie gefüllt wurde.

 

Kuthumi fordert euch jetzt auf, den Stein in euren Händen zu halten. Es ist möglich, dass sich deine Hände während dieser Aufladung mit Elfenenergie sehr stark erhitzen. Doch erst einmal wird aus diesem Stein, den du in deinen Händen hältst, alle Energie herausgenommen, die sich jemals in diesem Stein befunden hat. Während Kuthumi dies tut, fordert dich Kuthumi auf: Gehe in das Zentrum deiner Mitte hinein. Nun wird Kuthumi den Stein aufladen, mit Elfen-und Elbenenergie.

 

 

Ihr könnt sicher alle diese Energie spüren. Es ist eine ganz besondere Energie, die Energie der Naturgeister. Wenn ihr im Zentrum euer Mitte seid, dann fragt euren göttlichen Kern: Was ist dein größter Wunsch?

 

Nun sendet den Impuls in Euren Stein hinein.

 

Kuthumi wird nun diese Energie versiegeln.

 

Glaube, wenn Kuthumi dir sagt: Dieser Stein ist etwas ganz Besonderes. Natürlich wäre es von Vorteil mehrere solcher Steine zu besitzen. Vielleicht kannst du diese Energieübertragung wiederholen, denn so ein Stein wäre auch in der Nähe deiner Blumen, in deinem Garten und in verschiedenen Bereichen deiner Wohnung von großem Vorteil für dich.

 

Weißt du, dass Naturgeister besonders Mohnblumen, Maiglöckchen und rosarote Rosen lieben und sich besonders gerne dort aufhalten? Ein hoch entwickelter Naturgeist kann dir einen Wunsch gewähren, doch werden dir die Naturgeister im Allgemeinen ein Gefühl von Leichtigkeit und Freude vermitteln. Sie werden dich dazu bewegen zu tanzen und zu singen. Sie werden dir die Fröhlichkeit schenken, die du so oft vermisst und auch ein Gefühl der Geborgenheit geben. denn du weißt, du bist niemals alleine.

 

So möchte Kuthumi dir noch etwas anderes übermitteln. Da wir heute über die Naturgeister gesprochen haben, möchte ich noch ein klein wenig bei der Natur verweilen.

Weißt du eigentlich, dass sich Erinnerung und sehr viel Weisheit in dir auftun kann, wenn du dich mit Zedernöl einreibst?

Die größte Kraft liegt im Engelskraut, Engel Gabriel hat dies mit der Heilkraft versehen.

Weißt du, dass Holunder gut für dein Immunsystem ist.

Weißt du, dass Erdbeeren das innere Kind erwecken können.

Weißt du, dass Himbeeren sehr stark reinigend wirken,

Johanniskraut sehr beruhigend wirkt,

der Duft von Maiglöckchen die Energie der Engel anlockt.

 

Kuthumi möchte dir heute noch, jetzt in diesen Augenblicken, dein zweites Chakra reinigen und energetisch mit den Energien der Sonnenstrahlen aufladen.

Begib dich mit ein paar Atemzügen in das Zentrum deiner Mitte und lenke deinen Fokus auf dein zweites Chakra.

 

Nun öffne deine Kanäle und empfange die Energie der zentralen Sonne. Diese Energie wird direkt in das zweite Chakra gelenkt.

 

Ich sage dir: Erwachen ist, wenn die Sonne in dir ist, wenn du die Strahlen erkennst, die Strahlen der Wirklichkeit in dir.

 

Nun empfange das Licht der Seligkeit,

des Himmelsreiches der Göttlichkeit.

Empfange die Gabe des großen Herrn,

denn gesegnet bist du als der leuchtende Stern.

Über alle Ebenen hinaus.

Dort ist dein Zuhaus.

In der Wirklichkeit, die du spürst, erscheint das Gesicht des Herrn.

 

Du bist erwacht,

wenn die Sonne in dir lacht.

Darum dehne die Strahlen der Sonne in dir aus und empfange die Gabe des Herrn.

 

So spricht Kuthumi zu dir: Es ist geschehen im Namen des großen Herrn.

 

Kuthumi bedankt sich mit den Worten

AN'ANASHA

 

sprich jetzt auch ein AN'ANASHA aus -

(Das ist die Lichtsprache, die Sprache der Engel und bedeutet so viel wie ein "Herzliches Dankeschön")