Der "Aspektedoktor" MA'HA'LIAS


Ich bin MA'HA'LIAS - auf dem Planeten Arkturus werde ich der Aspektedoktor genannt. Mit den Worten OMAR TA SATT begrüße ich dich und richte meine Worte an dich.


Jedes Lichtwesen, das in der Dualität inkarniert hat, trägt 18 Aspekte in sich. Drei Aspekte bleiben im Universum zurück. Jeder Mensch hat zu diesen 3 Aspekten eine Verbindung. Manche Menschen können ihre Aspekte kaum fühlen und die 3 im Univesum verbliebenen erst recht nicht. Alle Aspekte sind von tiefer Bedeutung und gleich wichtig. Dennoch ist es für die Menschen am Wichtigsten, 9 ihrer Aspekte zu fühlen und zu verbinden. Denn nur wenn 9 Aspekte auf Dauer über den Seelenaspekt miteinander verbunden sind, wird sich der Mensch als das wahrnehmen können, was er ist.


Viele Menschen lenken ihren Fokus auf ein bis drei Aspekte und diese sind dann meist mit zu viel Energie aufgeladen. Das führt zu einem Ungleichgewicht im System und zu Verwirrung im emotionalen Bereich. Jeder Mensch hat die Möglichkeit, zu dem heranzureifen was er tatsächlich ist und in sich trägt. Meist brauchen die Menschen dafür eine Anleitung und einen Meister der Aspekte, damit ein göttlicher Mensch das Leben führen kann, dass die geistige Welt als die höchste Bewusstwerdung bezeichnet: In völliger Gesundheit, menschlicher Liebe, Fülle, Geborgenheit, Frieden und Freud im Alltag.

Dazu bedarf es einer Ausdehnung des Lichtkörpers von mindestens 88% und 9 dauerhaft miteinander verbundene Aspekte. dies ist ein Prozess, der Zeit benötigt und sich nicht von heute auf morgen herbeiführen lässt. Manchmal erreicht ein Mensch diesen Zustand durch ein Erlebnis oder durch eine Erkenntnis sofort. Doch in der Dualität finden sich diese Menschen dann in ihrem Alltag nicht mehr zurecht, verlieren ihre Bodenhaftung und manchmal

sogar die Orientierung.


Je höher die Erdenergie ist, desto schneller ist ein Erwachungsprozess möglich. Noch reicht die Energie nicht aus, um diesen Prozess sofort herbeizuführen. Manchmal, und das ist sogar sehr häufig so, haben die Menschen eine Ausdehnung von 88% und verbinden auch gelegentlich ihre Aspekte. Meist geschieht das im Wirken von spiritueller Arbeit, bei dem Anhören der Schritte oder während der Übermittlung von Botschaften.