Link zur Kryonschule Webseite: www.kryonschule.de
Link zur Kryonschule Webseite: www.kryonschule.de

Die Bewusstseinsschule der Neuen Zeit

48 Schritte des Erwachens


Durch das Medium Sabine Sangitar werden von Kryon und den 36 Hohen Räten des Lichtes 48 Schritte durchgegeben, die dich zum Erwachen führen.

 

Was bedeutet "Erwachen" ?????

lies hier das Channeling von Meister Lao'Tse

 

Dabei reichen die Themen von Heilen über Manifestieren, Materialisieren und Telekinese bis hin zur vollständigen Ausbildung des Lichtkörpers, wodurch ein Reisen mit dem physischen Körper in andere Dimensionen möglich wird.

 

Jeder Schritt beinhaltet ein Skript, eine Meditations-CD und die Kristalle (Symbole) der Lichtsprache. Die Kryonschule umfasst 48 Schritte und 6 Aufstiegs-und Verankerungsschritte.

48 Schritte des Erwachens - Skript, Übungen, Medidations-CD
Bei jedem Schritt erhältst du: Ein Skript mit Übungen und Meditations-CD

KRYON - spricht über die 48 Schritte...


Und mit Vollendung des letzten Schrittes

erhältst du das Zertifikat

 

"Bioenergietherapeut"

 

Die Kryonschule wurde von der OMSP zertifiziert und ist dadurch eine weltweit anerkannte Ausbildung. 


Hier kannst du das Probeexemplar - Schritt 1 bestellen

oder es gleich online lesen, anhören und auf deinen PC downloaden.

klick einfach auf die CD und du wirst zur KRYONSCHULE Webseite verbunden.



Als "Lizenz-Trainer der Kryonschule" habe ich eine Trainerausbildung absolviert und eine Segnung von der Geistigen Welt erhalten.

Dadurch ist es mir erlaubt diese Schritte weiterzugeben.

 

Ich selbst habe zwar die Schritte im Fernlehrgang gemacht, weil ich damals nicht die Möglichkeit hatte einen Trainer aufzusuchen.

 

Es ist natürlich möglich auf den Fernlehrgang umsteigen, oder auch vom Fernlehrgang zu einem Trainer zu wechseln.

So wie du es wünscht.

Im Grunde genommen könnte man täglich einen Schritt machen, eine gute Voraussetzung dafür wäre aber, dass man z.B. im Urlaub wäre. Um sich zu 100% auf die Schritte konzentrieren zu können.

 

Im normalen Alltag werden meistens

3 bis 5 Schritte pro Monat vollzogen.


Das lässt sich wunderbar mit den anderen "Pflichten", die man im Beruf, in der Familie zu erledigen hat, vereinen.

 

Möchtest du wissen, wie so ein Schritt bei mir als Lizenz-Trainer gestaltet wird

und welche Möglichkeiten ich anbiete?