7 Erkenntnisse für ein "erfülltes Leben IN DIR"


Tipp: Nimm dir Zeit sie in einem gewissen Zeitraum zu integrieren - eine Erkenntnis nach der Anderen..... z.B. alle 3 Tage eine Erkenntnis, alle 7 Tage eine Erkenntnis.......

Liebe/r Lichtarbeiter/in

 

Übernimm ab JETZT die volle Verantwortung für ALLES was sich in DEINEM Leben zeigt! ......

Wow - ganz schwerer "Tobuk" (-keine Ahnung wie man das schreibt :-) .........für unser Kollektives Bewusstsein.

Denn in unserm System ist das so eine Sache mit der Verantwortung. Jeder spricht davon - doch keiner will sie übernehmen, wenn es darauf ankommt...... Was bedeutet das?

 

Überprüfe für dich selbst, ob diese Zeilen mit dir in Resonanz treten,..... schreibe dir die Antworten auf!

 

Es kann sein, dass zu Beginn eine Art Schreibblockade sich einstellt. Gehe in eine Bewusstseineinstellung von Entspannung - du musst niemanden etwas beweisen - du musst den Text niemanden vorlesen - es ist ganz alleine für dich bestimmt - und als Hilfe für deine Seele um sich von Emotionen zu lösen - Emotionen von der Seele zu schreiben. Sie möchte dir etwas bewusst machen. Mit dir Kontakt aufnehmen..... Wenn wir einfach darauf losschreiben, können Wunder geschehen - Wunder IN DIR!!!

 

Ich schreibe dir diese Fragen in der Ich-Form auf - das trifft es direkt auf den Punkt.

  • Was bedeutet für mich persönlich....... Verantwortung zu übernehmen.?
  • Wo in meinem Leben übernehme ich Verantwortung für einen oder mehrere Menschen, für Situationen, für meine Familie, Arbeitsplatz, im Straßenverkehr,...........?
  • Wie fühlt es sich für mich an - dass ich Verantwortung trage......? (Versuche es genauer zu definieren als nur gut oder schlecht.)
  • Was empfinde ich dabei?
  • Habe ich Rücken, Schulterprobleme? Wenn ja - seit wann?
  • Fühle ich mich verantwortlich, Menschen glücklich zu machen (Partner, Nachbarn, Arbeitskollegen,.......)?
  • Warum, wozu ..... möchte ich sie glücklich machen ??? (bitte sei ganz ehrlich zu dir selbst... das ist wichtig)
  • Was würde geschehen, wenn ich all die Verantwortung, die ich im Außen für wen oder was auch immer einfach ablege......? (......außer die Verantwortung gegenüber meinen Kindern natürlich - wenn sie in einem Alter sind, wo sie sich selbst noch nicht versorgen können...) auch Haustiere, die auf mich angewiesen sind gehören natürlich dazu und die im Haus lebenden Pflanzen.
  • Wie fühlt sich das an? Kommen Widerstände hoch? - z.B. das kann ich doch nicht machen...... das ist nicht rechtens...... sowas macht ein Mensch nicht....... ich bin ein fürsorglicher, sozialer Mensch..... ich habe die Pflicht mich um andere zu kümmern, ......damit ich ihnen helfe, .....es ihnen gut geht,............ wenn ich mir keine Sorgen um meine Kinder mache - bin ich eine schlechte Mutter....... (hier sind hauptsächlich die erwachsenen Kinder gemeint) uvm....

Bitte höre jetzt nicht auf - lasse all die Widerstände hochkommen - falls welche da sind und schreib sie dir auf.

Schreibe auch auf, welche Menschen dir in den Sinn kommen - wenn du daran denkst......... Notiere einfach alles - auch das was dir vielleicht im ersten Moment unwichtig erscheint. 

 

Du machst das ganz wunderbar!

 

Und jetzt sage ich dir - ob du es glaubst oder nicht ...... Die einzige Verantwortung die du in deinem Leben tragen sollst - ist die Selbstverantwortung. Die Verantwortung deinem Selbst gegenüber.

  • Alles was du denkst und auch nicht denkst,
  • alles was du fühlst und auch nicht fühlst,
  • alles was du tust und auch nicht tust,
  • alles was du sprichst und auch nicht sprichst,

.......für all deine Ausdrucksformen bist du selbst verantwortlich.

 

 

Beispiel: Wenn du einen anderen Menschen schlecht machst (ob dieser nun anwesend ist oder nicht- Entfernung spielt im energetischen Bereich keine Rolle - der Mensch könnte auch am Mond wohnen... , ob du nur schlecht über ihn denkst oder mit einem anderen Menschen schlecht über ihn redest ist völlig egal.....), du sendest dabei Energien aus - die diesem Menschen nicht gut tun..... Wenn du achtlos und respektlos mit deiner Umwelt umgehst - sendest du Energien aus - die deiner Umwelt nicht gut tun..... usw.

 

Da es ein universelles Resonanzgesetz gibt - kannst du dir gewiss sein - dass diese Energien in verstärkter Form auf ähnlicher Weise - wieder zu dir zurück kommen. Zeitverzögert! So wie man in den Wald ruft ..... den Satz kennst du sicher.......! 

 

Wer das erkannt hat - und WEISE ist - wird sehr achtsam damit sein - was er durch sich zum Ausdruck bringt. Denn der Mensch ist Schöpfer von Energien mit jedem Gedanken den er erschafft. Entscheide dich - deine Aufmerksamkeit auf das GUTE, WAHRE und SCHÖNE zu richten und achte darauf - was sich IN DIR verändert - und wie sich nach einiger Zeit dein Leben im Außen dadurch verändert..... Das geht noch nicht von Heute auf Morgen - doch Schritt für Schritt, Atemzug für Atemzug......

 

Wenn du das tust, dann begibst du dich in eine Bewusstseinsebene - die so großartig ist, dass man es in Worten nicht beschreiben kann. 

Verantwortung für sich selbst zu übernehmen - bedeutet Freiheit - SELBSTBESTIMMTHEIT und das geht viel weiter - als ich es hier erklären könnte.

 

Mehr möchte ich dazu jetzt nicht sagen, denn der Bewusstseinsprozess der dadurch in Fahrt kommt ist von tiefer Bedeutung und ich wiederhole mich noch einmal - weil es so wichtig ist....... es wird dein Leben Schritt für Schritt verändern, hab keine Angst davor - es ist einfach wunderbar. Doch dafür braucht es GEDULD dir Selbst gegenüber ........

 

Lerne dich selbst zu beobachten, wie du in Situationen reagierst - die dein Verantwortungsgefühl antriggern.

Frage dich warum? Was ist der Glaubenssatz der dahintersteht? ..... und woher habe ich diesen Glaubenssatz übernommen - von Kind an........ (Eltern, Großeltern, ältere Geschwister, Lehrer, Verwandte, Fernsehen....)

ist es ein Kollektiver Glaubenssatz?

Wenn all diese Überzeugungen (kristalline Strukturen) - du du in dir trägst  - wenn du sie dir bewusst machst - genauer betrachtest und die, die dich daran hindern in die Selbstbestimmung zu kommen - loslässt...... ja, dann - ist dass ein großer Schritt des Erwachens.

 

Ich wünsche dir das Beste, was für dich in diesem Moment möglich ist -

und was du dir anzunehmen erlaubst.

 

Viel Geduld und Liebe

Shana - Gottes Perle aus El'Shaddai 

 

 

 

 

Liebe/r Lichtarbeiter/in,

 

Hast du deine Aufgabe von der letzten Erkenntnis gemacht? - Ganz ehrlich?

Die Ehrlichkeit ist wichtig - vor allem die Ehrlichkeit deinem SELBST gegenüber!

Wenn nicht, dann mache sie bitte noch bevor du die 4. Erkenntnis verinnerlichst.

 

Die Aufgabe war: 

NOTIERE dir deine Lebens-Situationen, die in deiner Betrachtungsweise nicht IN ORNUNG sind - die sich zu verändern haben, die du als "Problem" wahrnimmst. Nimm dir die Zeit dazu! Schreibe sie auf!!!

Und ja,....... stelle dir die Frage: Was wäre, wenn dies wirklich so ist, dass........ "die Lösung meiner Probleme, nur durch die Veränderung IN MIR gelöst werden können...."?

 

Ich freu mich für dich - über deine Disziplin. Sehr schön 💖💖💖 Es geht hier um Bewusstmachung - und diese muss sich durch ALLE Ebenen ziehen, mental, emotional, physisch und spirituell!

 

🌞🌞🌞🌞🌞🌞🌞

 

Zur 4. Erkenntnis:

....gibt es "eigentlich" nicht viel zu sagen, außer sich die Zeit zu nehmen, um die ersten 3 Erkenntnisse zu verinnerlichen. Damit sie sich durch dich zum Ausdruck bringen können ......

 

 

  1. ....die Ursache für mein Problem nicht im Außen zu finden ist......
  2. ....dass NICHTS und NIEMAND da Draußen verantwortlich ist, wenn ich leide......
  3. ....die 3. Erkenntnis hast du ja spätestens gerade vorhin gemacht.

 

 

Was bedeutet das für mich......?

Welche Gefühle und Emotionen kamen in dir hoch - werde dir ihrer nochmal bewusst......?

 

Hast du es schon so sehr verinnerlicht, dass du mittlerweile eine Art Freiheit empfindest........? Wenn du erkennst, dass du NICHTS abzuwarten brauchst - um deine Lebenssituation zu verändern, sondern sofort in die Handlung gehen kannst. Das ist doch deutlich besser, als etwas ändern zu wollen, dass nicht zu ändern ist...... oder? (.....So ähnlich als würdest du den Spiegel schruppen, schruppen und schruppen um den Fleck in deinem Gesicht wegzubekommen.......😜😜😜 Metapher von Erkenntnis 3)

 

Vor über 25 Jahren hat mir ein Satz, den du sicher auch schon kennst - geholfen - den ersten Schritt zu machen in eine neue Denkrichtung: "Herr gebe mir Gelassenheit hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, den Mut zu ändern, was ich ändern kann und die Weisheit eines vom anderen zu unterscheiden....... (Dale Carnegie)

 

Dafür bin ich heute noch dankbar. Doch ich wusste damals nicht, dass man wirklich "menschlich ausgedrückt".........mindestens 80 Prozent seines Lebens selbst so gestalten kann, wie man es gerne haben möchte. Ca. 20 Prozent sind übergeordnet. (Das Große Ganze betreffend.....das sind dann oft die  Situationen, wo der Mensch in den Zweifel fällt, dass es einen gerechten Gott gibt....)

 

Um diese Frage beantworten zu können, braucht es ein ERWACHEN "IN SICH" dies wird auch oft die "innere Schau" genannt...... - damit man einen besseren Überblick über das Große Ganze erhält. Das öffnet das Herz für die unerklärlichen Phänomene und Begebenheiten. Die kann man mit dem Verstand nicht verstehen.......

 

Es gibt keine Zufälle im Universum!!!

ALLES HAT SEINEN GRUND, SEINE BEDEUTUNG!!!

Und ALLES geschieht aus tiefer, tiefer Liebe heraus.....

 

....oh, ja das ist wirklich so!!! Im ganzen Universum geht es um Weiterentwicklung - immerwährend - immerfort! Stillstand würde den Tod bedeuten. Wenn wir erkennen, das so Vieles, was wir bisher als Tatsache angenommen haben, ......nicht der Wahrheit entspringt..... dann beginnen wir über unsere Grenzen zu denken, zu sehen und zu gehen. .......Das bedeutet Weiterentwicklung, das bedeutet Freiheit......!

 

Vor allem bedeutet es - sich zu erinnern. Denn all das Wissen und die Weisheit liegt IN UNS - wir haben es nur bewusst vergessen.....

 

 

So, genug der Worte - hab eine schöne erkenntnisreiche Zeit

bis zum nächsten Mal

in Liebe Shana - Gottes Perle aus El'Shaddai 💙🙏💙

Lieber Lichtarbeiter/in,

was macht dieser Satz mit dir?

 

  • Atme 3 mal tief ein und aus - spüre wie du Anspannung ausatmest und Entspannung einatmest. Lege deine linke Hand auf dein Herz und die rechte Hand auf den Solarplexus (deinen Oberbauch)...
  • Fühle auch in diese Erkenntnis tief hinein. Spreche ihn z.B. innerlich in der Ich-Form aus und zwar 3 mal oder noch besser 7 mal.

ICH ERKENNE,

dass meine Probleme -
nur durch die Veränderung "IN MIR"

gelöst werden können.

Und zwischen jeder Wiederholung immer einen tiefen Atemzug machen!

 

Was macht es mit dir - wie fühlt sich das an......???

 

 

Shana's persönliche Erfahrung:

Der Verstand hat das so lange Zeit nicht begreifen können - "nicht verstanden" - was damit wirklich gemeint ist. Das war ein langwieriger Prozess - doch aufgeben tut man z.B. einen Brief und somit habe ich immer weiter daran gearbeitet, bis eines Morgens diese Erkenntnis sich "IN MIR" offenbarte - mir gewahr wurde, was es bedeutet. Und wenn es einem mal gewahr ist, dann kann man es in menschlichen Worten nicht mehr so einfach erklären. Man weiß es einfach!!!! Das fühlt sich so fantastisch - so GROSS an.....

 

Ein Beispiel/eine Metapher: 

Stell dir vor - du stehst vor einem Spiegel und siehst hinein. Der Spiegel zeigt dir, dass du einen Schmutzfleck im Gesicht hast. Wie gehst du jetzt vor......

 

Es ist logisch, dass jetzt eine Entscheidung getroffen wird.......

....ob der Finger alleine reicht - um den Schmutzfleck wegzubekommen

....ob du dein Gesicht z.B. mit Seife reinigen musst - oder

....ob du denkst - es ist mir jetzt egal - ich wasche mich später.......

 

Anhand deiner Erfahrungen hast du das gelernt, was zu tun ist, stimmts???? 

Ob deine Wahl, welche Hilfe du angewendet hast, dafür geeignet war - kannst du erkennen - indem du in den Spiegel siehst. 

 

Wenn ich dir nun sage, dass es sehr weise wäre, wenn wir überall in unserem Leben so reagieren würden, ...... dann sehe die Welt und auch unsere persönliche Welt - mit diesem Bewusstsein vollkommen anders aus.

 

"Wenn jeder bei sich beginnen würde - die Probleme (Schmutzfleck) bewusst anzusehen - den Spiegel als Reflektor zu verwenden, der einem zeigt, wo das Problem ist...... um dann nach den Werkzeugen, die Hilfe und Unterstützung zu suchen, die es für die Lösung braucht....... ja dann ........ 😉😉😉" 

 

Wenn wir im Außen etwas sehen, dass uns nicht gefällt, das scheinbar nicht in Ordnung ist - so wie es ist. Dann wäre es ratsam sich das genau anzusehen, ........

 

Aufgabe bis zur nächsten Erkenntnis:

Notiere dir deine Lebens-Situationen, die in deiner Betrachtungsweise nicht IN ORNUNG sind - die sich zu verändern haben, die du als "Problem" wahrnimmst. Nimm dir die Zeit dazu!

 

Bis zum nächsten Mal - ich freue mich!!!

Eure/Deine Shana - Gottes Perle aus El'Shaddai 🙏💙

 

Lieber Lichtarbeiter, ✨💙

 

...was bewegt es in dir, wenn du das liest und der Energie darin erlaubst - zu wirken ?....

Nimm dir Zeit dazu! 

 

Was macht es mit dir?....... Kommen Widerstände hoch, mentale Gedanken, die dir signalisieren möchten: "Lass dir das doch nicht einreden, das heißt ja in Wirklichkeit, dass ich selbst für ALLES in meinem Leben verantwortlich sein soll.......... das ist sowas von irre.....Wenn das so wäre,  dann wäre ich an meinen Problemen selbst schuld..... Das kann nicht sein, denn wenn.....

  • meine Frau/mein Mann/ meine Kinder,........
  • mein Nachbar......,
  • mein Arbeitskollege/in.....
  • mein Chef/in
  • meine Kunden.......
  • die Politik.....
  • der Herr/Frau,......
  • die Banken........
  • die Situation.....
  • die Versicherung
  • die Firma
  • meine Eltern.......
  • meine Ahnen...........
  • meine Schulbildung....
  • und, und, und......

.....wenn sich die ÄNDERN würden, dann würde ich ein wundervolles Leben führen können.................."

 

Kommen solche Gedanken in dir hoch?.............. Nimm dir Zeit diese aufzuschreiben!

und achte auch auf deine Gefühle - versuche sie zu beschreiben, wie wenn man einen Wein beschreibt und schreib sie dir auf. 

 

Nimm dir die Zeit dir all dieser Gedanken und Emotionen bewusst zu werden. Ergänze die Liste, wenn dir noch etwas dazu einfällt, dass anders sein müsste, damit du ein wünschenswertes Leben führen kannst.

 

Und dann verinnerliche dir die 2. Erkenntnis - immer und immer wieder. Und wenn du Veränderungen spürst, schreibe sie dir auf - mache sie dir bewusst. 

 

Bitte die Kristalle MOHARA und ATRANA um Unterstützung.

In Liebe Shana 💙🙏💙

 ... in diesem so bewegenden, transformierenden Zeitgeschehen - kommt es manch einer/m so vor - als wäre er/sie "im falschen Film". Und wenn jeder von uns wüsste, dass man es wirklich so bezeichnen kann, dann würden sicher viele den Kanal wechseln.....

 

Wenn man einen Film ansieht (als Zuschauer), der einem nicht behagt,.... zu doof ist,.... dann läuft man entweder kopfschüttelnd davon oder -......... dank der Technik - ein Knopfdruck auf der Fernbedienung genügt.

 

Noch ist vielen Menschen das nicht bewusst, dass wir im sogenannten "falschen Film" sind...... und suchen verzweifelt nach Antworten auf die Frage..... was soll das hier - ich muss irgendwo im Leben "falsch" abgebogen sein.......

 

Wenn du das auch so ähnlich fühlst, dann könnte es sein, dass dir diese 7 Erkenntnisse helfen - .......sie dich auf DEINEN ganz persönlichen Weg in ein erfülltes Leben begleiten.

 

Es ist ratsam die 7 Erkenntnisse zu verinnerlichen. Nimm jede Erkenntnis tief in dein Bewusstsein auf und lasse die innewohnende Weisheit "IN DIR" dazu Stellung nehmen,..... was es "FÜR DICH PERSÖNLICH" bedeutet.

(Anmerkung: Es könnte sein, dass du beginnst - alles aus verschiedenen Blickwinkel zu betrachten. Lasse es zu und schreib sie dir auf....)

 

Vergiss dabei nicht - es gibt in Wirklichkeit kein RICHTIG und kein FALSCH - es gibt viele Wahrheiten - doch es gibt auch "DIE EINE ALLUMFASSENDE GROSSE WAHRHEIT"!

 

Viel Spaß und Momente des "kindlichen STAUNENS" auf deiner Suche nach DIESER GROSSEN Wahrheit..... die dich gleichzeitig auf den Weg des Erwachens und somit in die Freiheit und Selbstbestimmtheit bringt!!!

 

In tiefem Respekt und Achtung gegenüber deinem göttlichen Licht, verneige ich mich vor deiner dir innewohnenden Weisheit. Lasse sie sich dir offenbaren und vertraue ihr!!!

 

Erinnere dich, wer und was du in Wirklichkeit bist!

NEKTUM hilft dir dabei.

SHAN'THIE'MAA

Shana - Gottes Perle aus El'Shaddai

🙏💙🙏