"Kristalle des inneren Gleichgewichts"


Hier findest du eine kurze Beschreibung der einzelnen "Kristalle des Inneren Gleichgewichts"!


AVATARA

ATRANA

DON'ADAS

ENA

ELTA

HAR'ATORA

MONA'OHA

MOHA'RA

MONASH

NION

ONAR

SIAS

TARA'DOS

TANA'ATARA

 

 



ATRANA - Reine Gefühle

Spüre deine Gefühle, ohne sie zu bewerten.

Richte nicht über dich!

Richte nicht über deine Gefühle!

Erkenne an, das jedes Gefühl göttlichen Ursprungs ist,

denn hinter jedem Gefühl steckt immer die Liebe.

Sende jedem Gefühl AN'ANASHA - Dankbarkeit.

 

Energie von Gott Shiva mit der Zahlenschwingung: 30


AVATARA - Zentriertheit

Gehe mit dem Kristall AVATARA in das Zentrum deiner Mitte und fühle die Unbeschwertheit. Denn in deinem Zentrum gibt es keine Sorgen, keine Ängste. AVATARA bringt deiner Seele Stabilität.

Im tiefsten Zentrum in dir, kann dich nichts und niemand aus der Ruhe bringen. Denn dort wohnt dein göttliches Licht und das ist pure Liebe.

Vereinige deine Chakren und lasse sie zu einer strahlenden Sonne ausdehnen.

 

Energie von Sonnengott in der Zahlenschwingung 10

 


DON'ADAS - Gnade

Spüre die Gnade in deinem Herzen. Sobald du den Weg des Lichtes gehst, deinem Herzen folgst, wird dir Gnade zuteil.

Sende auch DON'ADAS die Gnadenenergie zu anderen Menschen, die dich umgeben. Wenn du dazu Hilfe brauchst, dann rufe die Gnadenengel DON'ADAS, sie werden sich sofort in ihrer vollen Kraft manifestieren.

Energie des Vater-Universums - Metatron - Zahl 17

Energie des Mutter-Universums - Shakti - Zahl 32

Energie des Sohn-Universums - Jesus - Zahl 13


ENA - Vergebung

Erkenne das ALLES was du bisher erlebt hast für deine Entwicklung wichtig war.

Sende AN'ANASHA (Dankbarkeit) und ENA zu jedem Erlebnis und befreie dich davon - das was geschehen ist zu bewerten. Nimm die Vergebung an und vergebe vor allem dir selbst, denn in der Wirklichkeit gibt es keine Schuld und Sünde.

Energie von Buddha mit der Zahlenschwingung 22


ELTA - Männliche Energie

Visualisiere dir ELTA und rufe den göttlichen Vater Melek Metatron, dass er dir männliche Energie sendet. Lade dich auch mit SIAS, der weiblichen Energie, auf.

Anschließend bitte Jesus, deine männliche und weibliche Energie auszugleichen, damit du deine Mitte findest.

Männliche Energie bringt dir: Mut, Tat, Wissen,.....

Weibliche Energie bringt dir: Intuition, Mitgefühl, Fürsorge, Wille, Absicht...

Beide Energien müssen ausgeglichen sein, damit du deinen Alltag so gestalten kannst, wie du es dir wünschst.

Zahlenschwingung 2


HAR'ATORA - Harmonie

Dieser Kristall erschafft die Energie der Harmonie.

Visualisiere oder zeichne den Kristall HAR'ATORA in deine Aura und fühle die Ruhe und Ausgeglichenheit die von HAR'ATORA ausgeht.

Du kannst HAR'ATORA auch in Räume oder in Situationen im Außen senden, wo du Spannungen fühlst.

 

Energie des großen kosmischen Engels Chamuel 

Zahlenschwingung 8


MONA'OHA - Vertrauen

Vertraue in die Göttliche Führung und erkenne, dass alles was geschieht - deinem höchsten Wohle dient.

Voraussetzung ist, dass du dir selbst vertraust, bevor du der geistigen Welt oder anderen Menschen vertrauen kannst.

Vertraue auf deine göttliche Kraft in dir.

 

Energie von El'Morya

Zahlenschwingung: 1


MOHA'RA - Reine Gedanken

Lerne - bewusst zu denken. Befreie dich von Gedankenstrukturen und Überzeugungen der Gesellschaft.  Gehe, wann immer es dir möglich ist in die Neutralität. Sende den Gedanken die aus deinem Ego stammen den Kristall MOHA'RA. MOHA'RA befreit dich von den Gedankenströmen des kollektiven Bewusstseins und du beginnst deine wirkliche Kraft in dir zu erwecken. Erkenne dass ALLES möglich ist, was du dir vorstellen kannst.

 

Energie von Gott Shiva in der Zahlenschwingung 27


MONASH - Geborgenheit

Visualisiere dir MONASH, lasse dich fallen in die fürsorgliche Energie der geistigen Welt.

In der Wirklichkeit bist du behütet und beschützt. Es kann dir nichts geschehen, was für dich nicht dienlich wäre.

 

Energie von Mutter Maria/Shakti in der Zahlenschwingung 1


NION - Entbindung

Es kommt die Zeit, in der man sich von alten Mustern und Gewohnheiten trennt. Überzeugungen und Denkmuster, die du ablegen möchtest. Bedanke dich dafür mit dem Kristall AN'ANASHA, denn sie haben dir etwas gezeigt. Erzeuge das Gefühl von Dankbarkeit in dir, für das was du von ihnen lernen durftest. Und dann entbinde sie mit dem Kristall NION von deinem Selbst.

Blicke dankbar auf das zurückgelassene und spüre die Freiheit, die dadurch entsteht.

Energie von Engel Michael


ONAR - Ruhe

ONAR ist in dir, ONAR ist in deinem Herzen. Finde deine Mitte, denn dort findest du auch die Ruhe. Wenn du von diesem Punkt aus in das Außen blickst und die Situation die du gerade erlebst, betrachtest - kann dich nichts und niemand aus deiner Ruhe bringen.

Die Ruhe, den Frieden, den du dabei ausstrahlst kann zwar manche Menschen wütend machen ;-) doch gleichzeitig vollziehst du dadurch eine wundervolle Lichtarbeit. Denn wie wir wissen: "Aus der Ruhe kommt die Kraft"

Energie von Meister Lao Tse, Zahlenschwingung 20


SIAS - Weibliche Energie

Visualisiere dir SIAS und rufe die göttliche Mutter Shakti, dass sie dir weibliche Energie sendet. Lade dich auch mit ELTA, der männlichen Energie, auf.

Anschließend bitte Jesus, deine weibliche und männliche Energie auszugleichen, damit du deine Mitte findest.

Weibliche Energie ist Träger für: Intuition, Mitgefühl, Fürsorge, Wille, Absicht...

Männliche Energie ist Träger für: Mut, Tat, Wissen, ....

Beide Energien müssen ausgeglichen sein, damit du deinen Alltag so gestalten kannst, wie du es dir wünschst.

Zahlenschwingung 1


TARA'DOS - Frieden

TARA'DOS sei mit dir - TARA'DOS sei in dir.

Gehe in die Neutralität und wende dich ab von Gefühlen, die aus deinem EGO kommen. Denn im tiefsten deines Inneren wirst du TARA'DOS finden. Trage TARA'DOS von Innen nach Außen und erschaffe TARA'DOS in deiner Umgebung.

Eine sehr wichtige Aufgabe für einen Lichtarbeiter (OM TAT SAT)

 

Energie von Adonai Ashtar Sheran in der Zahlenschwingung 28


TANA'ATARA - Gelassenheit

Gelassenheit bedeutet: Erkenne das Spiel der Illusion und erkenne auch die Wirklichkeit. Erlaube der Weisheit in dir hochzukommen, du trägst sie in dir. Du erkennst die Wahrheit - und die Wahrheit sucht sich immer ihren Weg - und das immer schneller. Erkenne auch, dass für jedes Problem, das sich zeigt, du dir auf höherer Ebene bereits die Lösung kreiert hast. Visualisiere dir TANA'ATARA und spüre die Ruhe und Gelassenheit, denn im entspannten Zustand kann sich dir die Lösung zeigen. 

Energie von Lao Tse