Dein Ursprungsname, Herkunftsfrequenz, kosmische Eltern, FERN-Einweihung


gechannelt werden diese so wichtigen Informationen  seit  ca. 2003 vom HÖR-Medium Sabine Sangitar Wenig aus Rosenheim/Bayern

Hintergrund-Foto auf Pixabay gefunden unter: Kosmos von Lumina Obscura

 

Wer bin ich ...?

Was bin ich ... ?

Woher komme ich ...?

und vor allem - Was ist der Sinn meines Lebens ...?

  

...hast du dir diese Fragen auch schon mal gestellt???

 

Vielleicht hast du immer schon intuitiv gefühlt, dass du mehr bist als nur Mensch, dass es da mehr gibt. Wenn dies so ist, dann wirft es die Frage auf: Woher stamme ich, wer hat mich erschaffen und wozu bin ich hier?

 

Und da diese Erkenntnis so überaus hilfreich ist, um in seine Kraft zu kommen, hat die geistige Welt entschieden, dies für die Menschen zugänglich zu machen, damit sie Schritt für Schritt ins "ERWACHEN" gelangen. Und dazu spielt der Ursprungsname, die kosmischen Eltern und die Herkunftsfrequenz eine überaus tragende Rolle.

Dein Ursprungsname trägt die Töne deiner Ur-Essenz. Er führt dich in die Erinnerung dessen, wer du in Wirklichkeit bist. 

Und diese Töne sind so hilfreich, weil sie deine DNS dekodieren, um Zugang zu höheren Dimensionen zu erhalten.

 

Für mich persönlich ist der Ursprungsname in menschlichen Worten "als Metapher gesehenen" - wie der Zugangscode zu der geistigen Welt - zu meiner Essenz,  zum allumfassenden Wissen, zu dem was ich in Wirklichkeit bin und noch viel, viel mehr..... Und das ist doch schön.... oder....????

Als Botschafterin der Ursprungsfrequenzen ist es mir eine riesige Freude dabei mitwirken zu dürfen, dich in die Erkenntnis zu führen, wenn du es willst.



Fern-Einweihung

Es  sind sehr emotionale Momente, wenn das geschieht.

Die meisten Menschen beschreiben es als ein Gefühl des Nachhause kommens.

Worte können es nicht beschreiben,

diese sind zu begrenzt.

Es ist etwas ganz, ganz "Persönliches und Individuelles".



Kurzfassung ;-)

Der Ursprungsname ist der Ausdruck deiner Schwingung deiner Ur-Essenz im Universum, ausgedrückt in einem menschlichen Wort. So fällt es dir leichter dich mit deinem eigenen Ursprung zu verbinden und diese Energie, die für die JETZT-Zeit und dein Erwachen besonders wichtig ist, zu integrieren.

 


...deine Essenz, die du als hohes Licht auf Erden (SOL'A'VANA) in dir trägst, ist im Universum in einem Energiefeld verankert. Dieses Energiefeld wird von der geistigen Welt als Ursprung bezeichnet. In diesem Ursprung ist alles enthalten, deine komplette Matrix sowie die Aufgabe, für die dieses Energiefeld erschaffen wurde.

 

Einst hat sich von diesem Energiefeld ein Teil abgespalten, um sich auf verschiedenste Weise zu erfahren und zu inkarnieren. Dies ist der göttliche Kern, den du in dir trägst. Er ist einzigartig und verleiht dir deine Persönlichkeit, deine Eigenschaften und deine Göttlichkeit. Dieser Ursprung, von dem du stammst, wurde im Universum von deinen kosmischen Eltern erschaffen.

 

Foto auf Pixabay gefunden unter: Ursprung von geralt

Ich möchte hierzu noch erwähnen, dass der Ursprungsname nichts mit einem Seelennamen, schamanischen Namen, keltischen Namen, etc...... zu tun hat. Es gibt viele Medien, die diese Namen channeln.

 

Der Ursprungsname - ich sage auch oft meine Ursprungstöne bestehen aus einer Tonfolge, die deine Ur-Matrix zum Klingen bringt. Vollkommen frei von irgendwelchen Erfahrungsmustern aus verschiedensten Inkarnationen. Und das ist sehr wichtig. (Ich habe mal einen super Spruch gelesen - "Frag doch mal Schneewittchen, wie wichtig unbehandeltes Obst ist. :-) ...) und der Ursprungsname ist auch "unbehandelt" von Erinnerungen aus verschiedensten Inkarnationen. Menschlich ausgedrückt: Dein "URLICHT", deine "URKRAFT" eingebettet in einen Namen.

 

 

 


Erklärung ...Warum es für diese so wichtigen Informationen ein HÖR-MEDIUM dafür braucht:

Es braucht ein HÖR-MEDIUM, um diese Töne TON für TON zu übermitteln. Das ist von tiefer Bedeutung, denn, wenn dies nicht genau passt, dann stimmt die Frequenz nicht, die du mit jedem Mal, wenn du deinen Ursprungsnamen sprichst freisetzt und integrierst. Und es gibt sehr, sehr wenige HÖR-Medien auf diesem Planeten.

 

Das hat auch nichts damit zu tun, wenn man bei einem Channeling eine Stimme wahrnimmt, so als würde jemand mit einem sprechen. So ist das auch bei mir. Channeln kann jeder Mensch - es braucht dazu in erster Linie Übung, und umso höher das Bewusstsein sich ausdehnt, umso reiner sein Kanal ist, der diese geistigen Botschaften empfängt, umso genauer und reiner können auch Botschaften durchgegeben werden.

 

Ein Fühlmedium - hat viel Spielraum für die Interpretation der Botschaft und es fließt immer sehr viel Energie von der Persönlichkeit des Mediums mit ein. Ein HÖR-Medium hat diesen Spielraum nicht.

 

Wenn Sabine Sangitar die Botschaften nicht Wort für Wort übermittelt - kommt ein sogenannter Brummton und die Geistige Welt beendet sofort die Übertragung. Es ist ihre Aufgabe, ihr Auftrag diese Botschaften genauso durchzugeben, wie sie es übermittelt bekommt. Und zwar in einer Art metallischen Stimme ohne Punkt und Komma. Jedes Wort ist hinterlegt mit energetischen Mustern, das die geistige Welt, die 36 Hohen Räte im Vorfeld genau strukturiert. Mit dem menschlichen Verstand ist das nicht nachvollziehbar. 

 

Auch wenn die Botschaften ihr selbst vielleicht Unbehagen bereiten würden, weil sie sehr direkt sein können ..... (Wir Menschen haben ja oft den Ausspruch gehört: "Sowas sagt man doch nicht".)

Doch die Geistige Welt handelt immer aus purer Liebesenergie heraus und sie tut das ALLES um uns zu helfen, uns zu unterstützen, so gut es ihnen möglich ist. Sie sagt immer wieder: Wenn wir 1 Schritt gehen, gehen sie 1000 Schritte für uns. Doch der 1. Schritt, den müssen wir selbst gehen. Es ist der Schritt des Mutes, der Schritt des Vertrauens.

 

Seit Jänner 2009 ist Sabine Sangitar das Hör-Medium meines Vertrauens in dieser Inkarnation. Und auch in früheren Inkarnationen war sie immer unser Medium, dass uns diese so hilfreichen Botschaften überbracht hat. Dafür bin ich soooo dankbar!!!!

Wie kann ich meinen Ursprungsnamen erfahren?

Du kannst ihn direkt auf www.shimaa.de bestellen. 

 

Hier erfährst du deinen

  • Namen
  • die Bedeutung
  • deine Herkunftsfrequenz
  • die Namen deiner kosmischen Eltern.

 

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, gibt es eine Deutung (eine Ausarbeitung deines Ursprungsnamens) die darf ich dir als Botschafter der Ursprungsfrequenzen anbieten.

 

Das schönste und innigste das man machen kann ist es sich Zeit für eine Einweihung zu nehmen. Das ist ein hochenergetischer Akt, bei der du eine Initiation von deinen kosmischen Eltern erhältst. Es ist in Worten eigentlich nicht zu erklären. Das Beste ist tiefes Vertrauen in den Prozess. Außerdem erhältst du Informationen, die bei der alleinigen Deutung nicht dabei sind. Bei mir gibt es sie in einer schönen Mappe oder als PDF Datei per Mail. Hier erhältst du viel, viel Wissen über deinen Namen etc.. Und weil es auch ganz wichtig ist - die Seele daran teilhaben zu lassen - ist es wirklich, wirklich empfehlenswert auch die Einweihung zu machen. DAMIT DU DIESE ENERGIE AUCH FÜHLEN KANNST. Wissen allein reicht dazu nicht aus - deine Seele möchte ALLES fühlen können. Ich bitte dich mir zu vertrauen, auch wenn du mich nicht persönlich kennst.

 

Jetzt kann dies, dank der Technik, auch endlich über die Ferne erfolgen. D.h. ganz bequem von zu Hause aus - kannst du dir diese Einweihung gönnen. 

Auch als Paar, Familie oder mit einer Gruppe ist diese möglich.

Das kann ein wahrlich bedeutsamer Tag für Euch werden, wenn ihr daraus eine gemeinsame Feier macht!!!

 

Wichtig:

Da es für Ursprungsnamen keine Rückerstattung oder Umtausch gibt. Mache ich diese Arbeit nur mehr in Vorrauszahlung oder PAYPAL Zahlung.

 

Denn es fließt viel Liebe/Zeitaufwand in diese Auswertung und Deutung. 

Hintergrund-Foto gefunden auf Pixabay unter: Universum von geralt


Tipp von mir,

aus mittlerweile jahrelanger Erfahrung:

 

Dies ist auch ein ganz, ganz besonderes Geschenk für die Kinder der Neuen Zeit und Menschen, die man sehr lieb hat. Denn seinen Ursprungsnamen zu erfahren ist wirklich etwas ganz BESONDERES. Ich würde aber trotzdem aus Achtung und Respekt vor dem freien Willen einer jeden Seele - vorher fragen - ob er dies auch möchte.

 

Mir selbst ist nur ein Mensch begegnet, der dazu nein gesagt hat, doch einige Jahre später, war es dann doch soweit. Manchmal verändern sich die äußeren Umstände so, dass man nach jedem "Strohhalm" greift. Oft hilft einfach ein Neuer Blickwinkel, um festgefahrene Strukturen zu lösen. Dazu ist für viele Menschen der Ursprungsname, Herkunftsfrequenz, und zu wissen, dass man kosmische Eltern hat, die einen seit Anbeginn der Erschaffung Tag und Nacht begleiten, eine große Hilfestellung.

 

E-Mail an mich:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.