Bestellung an das Universum

von Sabine Sangitar (www.shimaa.de)


Oftmals werden bewusst oder auch unbewusst Bestellungen oder Wünsche an das Universum abgegeben. Die Geistige Welt sagt "Unsere Vorratskammern sind prall gefüllt, wir erfüllen dir deine Wünsche."

 

Warum aber funktioniert es dann aber nicht immer und nicht bei jedem Menschen?

 

Das kann zweierlei Gründe haben. 

Erstens:

Der Wunsch oder die Bestellung sollte mit deiner Seelenenergie im Einklang sein. Oftmals wünschen sich die Menschen etwas, was sie an der Oberfläche der Seele oder über ihr Ego fühlen. Die Seele besteht aus 12 Schichten und erst ab der zweiten Seelenschicht beginnt der wirkliche Seelenprozess.

 

An der Oberfläche der Seele werden Energien transformiert, die von deinem Ego oder Verstand erzeugt werden. Auch kollektive Energien zirkulieren dort. Um es besser zu verstehen gebe ich dir dazu ein Beispiel:

Wenn ein Mensch krank ist und gefragt werden würde ob er denn lieber gesund wäre, könnte ich mir vorstellen das fast ausschließlich die Menschen mit ja antworten würden. Aber warum geschieht dann keine Heilung obwohl sie so sehr gewünscht wird?

 

Weil die Seele dann in ihren anderen Schichten noch nicht dazu bereit ist. Vielleicht braucht der Mensch die Symptome um etwas Wichtiges in seinem Leben zu ändern oder sich selbst mehr Ruhe zu geben! Die Geistige Welt überbringt uns immer die gewünschte Energie aber wenn die Seele nicht bereit ist wird diese erstmal gespeichert.



Zweitens:

Die Menschen geben ihre Bestellungen nicht so ab, dass es vom Universum erfasst werden kann. Auch hier gebe ich dir ein Beispiel:

 

Wenn du sagst „ich wünsche mir…“ dann versteht das Universum nur die Forderung nach Wünschen und unter Umständen wird dir gewährt über lange Zeit zu wünschen aber erfüllt wird diese Energie dann nicht. Die gleiche Energie ist Hoffnung, es wird dir gewährt zu hoffen!!!

 



Wie gebe ich meine Bestellung an das Universum ab?


Bestellung an das Universum

  • Verbinde dich mit allen Schichten deiner Seele.
  • Verbinde dich mit deinen inneren Helfern
  • Verbinde dich mit den Energien des Universums
  • Spüre den Wunsch ganz tief in dir
  • Formuliere die Bestellung so als wäre sie schon eingetroffen
  • Vermeide Worte wie Wunsch oder Hoffnung
  • Vermeide Verneinungen
  • Hülle deinen Wunsch in eine rosarote Blase wie ein Luftballon
  • Lasse ihn frei fliegen
  • Bedanke dich

Ein Beispiel für Bestellungen an das Universum:

 

  • Ich rufe in tiefer Absicht die Energien des Universums
  • Ich bin…. (Ursprungsname oder Name)
  • AN’ANASHA für das überbringen von ………(Bestellung)
  • Einhüllen in Licht und Liebe
  • DON’A’DAS (Gnadenenergie) hinzufügen
  • Loslassen damit die Schwingung frei fließen kann
  • So ist es

AN'ANASHA

Dankbarkeit

DON'A'DAS

Gnadenenergie



Das Universum kennt keine menschliche Bescheidenheit

Formuliere deine Bestellung möglichst groß!

Ich wünsche dir sehr viel Freude und Erfüllung beim Bestellen und Empfangen.

 

Deine Sabine-Sangitar